500 Jahre Reformation

JUGEND STÄRKEN IM QUARTIER Düren Ost

Das Projekt unterstützt Jugendliche und junge Menschen (12-26Jahre) bei der Überwindung von sozialen und individuellen Beeinträchtigungen, die beim Eintritt ins Berufsleben hinderlich sind.

Es ist ein durch den europäischen Sozialfond gefördertes Projekt. Träger ist die Kommune Düren. Düren ist in zwei Fördergebiete geteilt Düren Nord und Düren Süd/ Ost, beide Stadtteile sind durch hohe Arbeitslosigkeit und sozial Benachteiligung geprägt. 

Einer der Leitgedanken ist die jungen Menschen aufzufangen die durch die Maschen bestehender Hilfsangebote fallen aufzufangen.

Im Einzeln heißt dies: 

Zur Umsetzung dieser Ziele stehen die Kombination verschiedener sozialpädagogischer Methoden zu Verfügung

 

Das Projekt Düren Süd/ Ost Steht in Kooperation mit den Offenen Jugendtreffs im Stadtteil, der Straßenjugendarbeit, der Evangelischen Gemeinde, Stadteilvertretungen und den Schulen. 

Ansprechpartner Düren Süd/Ost:

Karl- Heinz Weck

0157-39342286

02421-972103

 
Lutz Hemgenberg

02421-972102

 

Bürgerhaus Düren Ost und KOT

Nörvenicher Str. 7-9

52351 Düren

Jugend stärken im Quartier Düren-Ost