Sie sind hier:
Stellenangebote

Fachkraft (m/w/d) mit Erfahrungen in der Stadtentwicklung / Gemeinwesenarbeit und –organisation

Die Evangelische Gemeinde zu Düren sucht für das Modellprojekt „Aufbruch statt Rückzug – Partizipative Quartiersentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe am Beispiel von Huchem-Stammeln / Gemeinde Niederzier“ zum nächstmöglichen Termin

eine Fachkraft (m/w/d) mit Erfahrungen
in der
Stadtentwicklung / Gemeinwesenarbeit und –organisation:

mit 75% -igem Beschäftigungsumfang

für die Erprobung eines neuen partizipativen Verfahrens, in dem sowohl die zivilgesellschaftlichen wie die Ressourcen von Verwaltung und Politik aktiviert  werden sollen, um die Wohn- und Lebensverhältnisse in einem benachteiligten Quartier zu verbessern. Zu den Aufgabenbereichen gehören Aktivierung und Beteiligung, Prozessorganisation und Projektmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Huchem-Stammeln ist eine Ortschaft innerhalb der Gemeinde Niederzier mit ca. 3.300 Einwohnern, einer dörflichen Struktur und einem benachteiligten Quartier.  Der Anteil der Bezieherinnen/Bezieher von Lohnersatzleistungen und der Bewohnerinnen/Bewohner mit Migrationshintergrund ist überproportional hoch.

Das Projekt  ist auf drei Jahre angelegt. Die Stelle ist für die Dauer des Projektes zu besetzen. Eingruppierung, Entgelt und die übrigen arbeitsrechtlichen Regelungen richten sich nach den Bestimmungen des BAT-KF, ähnlich denen des TVöD.

Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgabenstellungen, Projektberatung und Coaching.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Pfarrerin Karin Heucher, Tel.: 02421/951984.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Personalbüro der Evangelischen Gemeinde zu Düren, Philippstr. 4, 52349 Düren.